MP8A8425

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Interdisziplinäre Zusammenarbeit
mit der ergotherapeutischen Praxis Reinlein & Großberger

„Logopaedia – Praxis für Logopädie“ und „Ergotherapeutische Praxis Großberger&Reinlein“ kooperieren (Artikel „my favorite“)

Benötigt ein Kind eine logopädische und/ oder ergotherapeutische Behandlung, ist dies in den gemeinsamen Praxisräumen im Mögeldorfer Ärztezentrum (MÄZ) in der Ostendstraße 229, 90482 Nürnberg und in der Merianstraße 45, 90491 Nürnberg möglich. Neben den Räumlichkeiten im Osten und im Norden Nürnbergs, in denen Logopädie und Ergotherapie sozusagen „unter einem Dach“ angeboten werden, besteht für Patienten natürlich weiterhin die Möglichkeit, therapeutische Maßnahmen an den bestehenden Standorten in der Südstadt in Anspruch zu nehmen.

Durch die enge Zusammenarbeit der beiden Praxen ergeben sich für die Patienten entscheidende Vorteile. Zum einen werden durch gezielte Absprachen und ein kooperatives Miteinander der Logopäden und Ergotherapeuten schnellere Heilungserfolge erzielt. Zum anderen kann in den gemeinsamen Praxisräumen die Behandlung der Patienten in aufeinander folgenden Sitzungen an nur einem Tag stattfinden. Medizinische Interdisziplinarität ist im Mögeldorfer Ärztezentrum nicht nur ein Schlagwort – vielmehr hat sich gezeigt, dass therapeutische Kooperation die Patienten zufriedener macht und die Heilung beschleunigt. Alles Gründe, weshalb „Logopaedia – Praxis für Logopädie“ und „Ergotherapeutische Praxis Großberger&Reinlein“ nun zusammenarbeiten.

Zum therapeutischen Angebot der Praxis „Logopaedia“ zählen im Wesentlichen die Untersuchung und Behandlung von Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen. Stottern, grammatikalische Schwächen, Artikulationsstörungen, Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) – diese und andere Störungsbilder werden bei „Logopaedia“ nach wissenschaftlichen Behandlungskonzepten therapiert. Wenn Eltern beispielsweise bemerken, dass ihr Kind im Alter von vier bis fünf Jahren Probleme mit dem Sprechen oder der Aussprache hat, sollten sie logopädische Hilfe in Anspruch nehmen, stellt doch die erfolgreiche Behandlung vorhandener Sprachauffälligkeiten noch vor der Einschulung eine wesentliche Voraussetzung für einen gelungenen Schulstart dar.

Die Praxis für Ergotherapie behandelt Kinder und Erwachsene mit körperlichen, geistigen und seelischen Problemen. Eine kontinuierliche ergotherapeutische Therapie kann die Grob- und Feinmotorik, Koordination, Sensomotorik, Merkfähigkeit und Wahrnehmung in der Entwicklung wesentlich verbessern. Sensorische Integrationstherapie, Bobath-Therapie, ADHS-Beratung und ADHS–Behandlung (ETP), Dyskalkulie-Beratung, Verhaltenstherapie nach Dr. Jansen, Handtherapie und Marburger Konzentrationstraining werden von dem Ergotherapeuten-Team „Großberger&Reinlein“ angeboten.